Montag, 31. Dezember 2012

Frohes neues Jahr!



Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Feiert fleißig und lasst es krachen, genießt die Leckereien und habt einfach Spaß :)
Wir lesen uns im neuen Jahr wieder! Bis dahin - alles Gute für 2013!

Samstag, 22. Dezember 2012

Aktuell

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende, sowie eine gemütliche und besinnliche Weihnachtszeit!
Von mir werdet ihr erst wieder nach den Weihnachtsfeiertagen lesen - alles Gute und viel Spaß euch :)

Sonntag, 16. Dezember 2012

Mein PIXUM Test



Über Pixum
Im Jahr 2000 wurde Pixum mit nur drei Personen gegründet. Seit dem hat sich die Firma stark weiterentwickelt – nicht nur das Pixum Team ist angewachsen, seit einiger Zeit gehört Pixum zu einem der führenden Anbietern von Online-Fotoservices in Deutschland und Europa. Bei diversen Tests haben vor allem die Pixum Fotobücher mit „sehr gut“ abgeschnitten.

Die Produkte
-Pixum Fotobuch
-Fotoabzüge
-Poster & Leinwand
-Fotogeschenke
-Fotokalender
-Fotogrußkarten

Lieferzeit und Preisliste
Eine ausführliche Aufführung findet ihr HIER und HIER.

Im Folgenden werde ich euch den PIXUM Küchenkalender und den PIXUM Tisch-Schmuckkalender vorstellen. Beide Beschreibungen zur Erstellung ähneln sich, so können diese aber auch einzeln gelesen und verstanden werden.

Der Pixum Fotokalender
Bei Pixum werden verschiedene Kalenderarten angeboten:
-Wandkalender
-Tischkalender
-Jahreskalender
-Design-Fotokalender
-Adventskalender

Der Küchenkalender
Schritt 1 – Die Qual der Wahl
Auf der Startseite zum Küchenkalender findet man allerhand Informationen rund um Qualität und Größe. Mit einem Klick auf „Jetzt gestalten“ öffnet sich ein kleines Fenster und man kann sich einen Stil aussuchen. Desgin-Kalender kosten 2 Euro mehr.

Schritt 2 – Die Vorbereitung
Das richtige Design gefunden? Dann landet man mit einem Klick darauf auf der Gestaltungsseite. Die Fotos können einfach über „Fotos hochladen“ hochgeladen werden. Es dauert jedoch einen Moment bis alle Bilder fertig hochgeladen wurden. Am besten ist es, wenn ihr euch vorher schon Gedanken gemacht habt, welche Bilder in den Kalender sollen, so kann man sich nach dem Hochladen der Bilder in den Fotoeingang völlig auf das Einfügen konzentrieren.

Schritt 3 – Passende Motive für jeden Monat
Das Einfügen der Bilder in den Kalender funktioniert auch sehr intuitiv. Entweder man lädt die Bilder direkt auf das Kalenderblatt oder man zieht die Bilder vom Fotoeingang links in den Kalender. Ich finde die zweite Variante praktischer, da ich alle Bilder mit einmal einladen kann und dann nur noch einfügen muss.

Schritt 4 – Ab in den Warenkorb
Rechts einfach „in den Warenkorb“ wählen und schon werdet ihr in euren Warenkorb weitergeleitet. Dort seht ihr auch nochmal das ausgewählte Produkt mit Preis.


Tisch-Schmuckkalender (13,0 x 14,5 cm)
Schritt 1 – Je nach Geschmack
Auf der Startseite zum Tisch-Schmuckkalender findet man allerhand Informationen rund um Qualität und Größe. Mit einem Klick auf „Jetzt gestalten“ öffnet sich ein kleines Fenster und man kann sich einen Stil aussuchen.

Schritt 2 –Bilder, Bilder, Bilder
Das richtige Design gefunden? Dann landet man mit einem Klick darauf auf der Gestaltungsseite. Die Fotos können einfach über „Fotos hochladen“ hochgeladen werden. Es dauert jedoch einen Moment bis alle Bilder fertig hochgeladen wurden. Am besten ist es, wenn ihr euch vorher schon Gedanken gemacht habt, welche Bilder in den Kalender sollen, so kann man sich nach dem Hochladen der Bilder in den Fotoeingang völlig auf das Einfügen konzentrieren.

Schritt 3 – Passende Motive für jeden Monat
Das Einfügen der Bilder in den Kalender funktioniert auch sehr intuitiv. Entweder man lädt die Bilder direkt auf das Kalenderblatt oder man zieht die Bilder vom Fotoeingang links in den Kalender. Ich finde die zweite Variante praktischer, da ich alle Bilder mit einmal einladen kann und dann nur noch einfügen muss.

Schritt 4 – Ab in den Warenkorb
Rechts einfach „in den Warenkorb“ wählen und schon werdet ihr in euren Warenkorb weitergeleitet. Dort seht ihr auch nochmal das ausgewählte Produkt mit Preis.

Die Bestellung
Im Warenkorb könnt ihr eure Bestellung überprüfen und ggf. einen Gutschein einlösen. Im nächsten Schritt gibt man seine Adresse an und wählt die Bezahlart und schon ist eure Bestellung abgeschlossen. 
Wer öfter bei PIXUM bestellt sollte sich registrieren, dann geht die Bestellung schneller.

Test und Fazit
Die Auswahl der Fotoprodukte auf PIXUM ist groß und vielseitig. Die Homepage ist übersichtlich gestaltet und in den Leitfarben blau und weiß gehalten. Die Unterkategorien sind gut zu erreichen und die Erstellung der Fotoprodukte ist sehr intuitiv.
Für den Küchenkalender gab es diverse Style-Vorlagen, sowie Design-Ideen. Das Hochladen der Bilder  ist einfach und auch das Einfügen und nachträgliche Zoomen/Verschieben funktioniert problemlos.



Für einen schnelleren Versand werden mehrere Bestellungen einzeln verschickt.  Meine Versandbestätigung kam bereits 2 Tage nach der Auftragsbestätigung, so dass auch die Lieferung echt schnell ging!
Wer bis Weihnachten noch etwas bestellen möchte findet HIER die aktuellen Bestellfristen, so dass das Geschenk bis Weihnachten noch ankommt.

Der Küchenkalender
Der Küchenkalender war in einem Pappumschlag verpackt und somit gut geschützt.
Die Kalenderfotos hatten eine super Fotoqualität und waren auch auf gutes Fotopapier gedruckt. Insgesamt macht der Kalender einen stabilen Eindruck auf mich. Meine genutzten Fotos kommen gut zur Geltung und sind sehr scharf gedruckt, auch das Kalenderdesign entsprich der Vorlage.
Ich habe für den Küchenkalender 14,99 Euro bezahlt und fand den Preis für die gute Qualität gerechtfertigt. Im Moment kostet der Küchenkalender 9,99 Euro und ist für den Preis ein tolles Geschenk :)

Tisch-Schmuckkalender
Der Tisch-Schmuckkalender wurde in einer Briefumschlagähnlichen Verpackung geliefert. Leider fand ich diese Verpackung eher ungeeignet, da die Metallbox eine Beule davon getragen hat.
Aber auch bei diesem Produkt hat mich vor allem die hohe Fotoqualität überzeugt. Auch das Fotopapier ist stabil und macht einen guten Eindruck. Die Fotos sind bei diesem Kalender lose und werden in die Metallbox nur eingelegt. Die Idee ist ganz praktisch und kreativ, aber nicht unbedingt so vorteilhaft. Auch hier entsprach die Qualität der Fotomotive meinen Erwartungen und der Vorlage aus dem Internet.
Der Preis von 9,99 Euro ist in Ordnung. Ich finde, dass die Metallbox zwar sehr praktisch zum Aufbauen und Transportieren ist, jedoch macht der Kalender in meinen Augen als "Schmuckkalender" nicht so viel her.
Dennoch bin ich sehr zufrieden, da die Bilder wirklich gestochen scharf sind und ich in letzter Zeit kaum so gute Fotoprodukt-Resultate hatte.

Alles in allem bin ich tatsächlich sehr von der Bild (Farben, Material) Qualität begeistert. Die Auswahl auf PIXUM ist groß, die Lieferung erfolgt schnell und das Preis-Leistungsverhältnis stimmt.

Mittwoch, 12. Dezember 2012

Kennst du Dshini?



Dshini ist jetzt völlig neu,
natürlich blieb Dshini einigen Einstellungen treu.
Du kennst Dshini noch nicht?
Hör zu, denn Dshini ist Pflicht.

Quelle: http://www.dshini.net/

Mit Spiel und Spaß Geld verdienen,
lass dich in eine andere Welt beamen.
Zocke verschiedene Browserspiele,
nicht nur ein paar, sondern viele.


Dich erwarten Musik und Lifestylevideos
und all das ist für dich kostenlos.
Besser noch, du verdienst daran -
sammle Dhins, die man einlösen kann.


Für verschiedene Aktivitäten sammelst du Dshins.
Es gibt viele Möglichkeiten woran du verdienst.
Doch was ist neu für die alten Hasen?
Es sind neue Welten und Oasen.

Quelle: http://www.dshini.net/

Der Marktplatz ist überarbeitet,
man kann Kaufen und Tauschen – wie unerwartet :)
Die Banner sind regelmäßig frisch und neu,
schau dich ruhig um und sei nicht scheu!


Teile Dinge die du magst und pin sie an,
andere können kommentieren und man verdient sogar daran.
Lass auch deine Wünsche Wirklichkeit werden,
auch du kannst Dshini bald nicht mehr entbehren.



Eine kleine Übersicht



Ich wünsche euch allen nachträglich einen schönen zweiten Advent :) 
Leider war meine Festplatte vor einer Woche kaputt gegangen, so dass ich wenig/gar nicht aktiv sein konnte.
Was es Neues gibt?

Die Gewinnerin meines geschenraetsel.de Gutscheins lautet Katrin und wurde soeben informiert.

Heute ist der 12.12 und wir haben die Hälfte unserer Adventskalendertürchen bereits geöffnet – habt ihr schon alle Geschenke beisammen? Wenn nicht - sollte man sich langsam beeilen um nicht ganz im Stress zu versinken!

Demnächst erwartet euch ein PIXUM Bericht und weitere Kurzberichte.
Ich wünsche euch eine schöne Woche und genießt den Schnee!

Sonntag, 2. Dezember 2012

Gewinnt ein individuelles Rätsel! - geschlossen

Update: Gewonnen hat Katrin - herzlichen Glückwunsch!


Ich wünsche euch allen einen schönen 1. Advent und einen gemütlichen Sonntag!
Habt ihr auch schon eure erste Kerze am Adventskranz angezündet?

Vor kurzem habe ich euch von geschenkraetsel.de berichtet. Anlässlich meines Tests und dem ersten Advent verlose ich einen Gutschein im Wert von 19,95 Euro für ein individuelles Rätsel eurer Wahl (Kreuzworträtsel, Sudoku) von geschenkraetsel.de.
Das Gewinnspiel endet in einer Woche, so dass ihr auch noch genügend Zeit habt das Rätsel pünktlich zu Weihnachten zu erstellen.
Falls jemand von euch zwar ein Rätsel Thema hat aber keine Ideen für Fragen – da kann ich euch auch behilflich sein :)

Also nochmal zur Übersichtlichkeit - verlost wird:
 
1 Gutschein für geschenkraetsel.de im Wert von 19,95 Euro (deckt ein PDF Rätsel nach Wahl ab)

Die Teilnahme ist ganz einfach. Schreibt einfach ein Kommentar unter diesen Beitrag - egal ob "Ich will gewinnen." oder nette Adventsgrüße. Wer seine E-Mail nicht im Profil verlinkt hat sollte diese im Kommentar mit angeben. Teilen ist gern gesehen : )
Teilnahmeschluss ist der 2. Advent (09.12.12).

Mittwoch, 28. November 2012

Mein geschenkraetsel.de - Test


Nachdem ich euch HIER von geschenkraetsel.de allgemein berichtet habe, könnt ihr nun meinen Test lesen.

Damit ihr einen kleinen Einblick in meine Rätsel erhaltet, habe ich diese in einer 3D Version dargestellt, so dass nicht alles lesbar ist - wer möchte auch schon ein Geschichtsrätsel lösen ;)

Für mein Geschenk-Rätsel habe ich unter Schritt 1 das Kreuzworträtsel gewählt. Mein bestelltes Kreuzworträtsel hat außerdem das Format A4 und einen Design-Rahmen. Themen Rätsel und Design Rätsel können bei geschenkraetsel.de nun ganz neu erstellt werden.
Da die maximale Länge der Antworten auf 250 Zeichen beschränkt ist und ich auch Antworten mit 12 Zeichen hatte, konnte ich die maximale Anzahl von 40 Fragen und Antworten nicht erreichen. Jedoch fand ich rund 33 eigene Fragen und Antworten auch schon eine Menge.Am einfachsten ist es, wenn ihr eure Fragen und Antworten vorher in einem Textprogramm verfasst, so habt ihr diese erstmal sicher und könnt auch die Rechtschreibung nochmal vorher überprüfen.
Eine fertige Rätselvariante
Sollte eure Antwort oder Frage die maximale Zeichenlänge überschreiben, werdet ihr gewarnt – was ich super finde.
Zunächst dachte ich, dass das Rätsel nur aus meinen Fragen und Antworten besteht, in den FAQ lest ihr jedoch, dass eure Fragen mit anderen allgemeinen Fragen gemischt werden, so dass das Rätsel gut aussieht und man auf das von euch gewählte Lösungswort kommt. Dennoch ist der größte Anteil im Kreuzworträtsel auf euren Fragen aufgebaut. Ich habe in der Mail 3 verschiedene Varianten mit Lösungsblatt bekommen, so dass ich mir das schönste heraussuchen konnte. In der Regal erhält man immer kostenlos mehrere Varianten.
Als Design-Rahmen habe ich das Weihnachtsthema gewählt, da ich das Rätsel gern zu Weihnachten verschenken möchte. Bei der Bestellung gibt man lediglich seine Kontaktdaten ein und kann einen Gutschein einlösen, ein zusätzliches Kommentar schreiben oder eben die Bezahlung per Rechnung wählen.

Mein Test
Am Samstag habe ich mein Rätsel bestellt, um 12:30 erhielt ich meine Bestellbestätigung und um 17:30 habe ich das Rätsel per E-Mail erhalten, somit lag die Lieferzeit sogar unter den 6 Stunden.
Die passende Lösung zum Rätsel
Das Rahmendesign finde ich sehr schön und auch das Kreuzworträtsel hat eine angenehme Größe. Die eigenen Fragen sind rot markiert, um diese besser von den allgemein eingefügten Fragen unterscheiden zu können. Sonderzeichen wie das Kreuz für gestorben können zwar eingegeben werden, wurden in meinem Rätsel aber durch „gest.“ ersetzt. Ich finde es völlig in Ordnung, dass geschenkeraetsel.de für sich auf dem Rätsel Werbung macht, jedoch finde ich es etwas zu viel, jedes unnutzbare Kästchen mit Werbung zu versehen. Ich finde weniger dass die Werbung dadurch mehr auffällt, sondern eher untergeht, weil man alles Graue einfach ignoriert. Ich würde es schöner finden, wenn die Werbung im Rätsel auf 3 Felder beschränkt ist und die anderen Fenster mit passenden Motiven  versehen werden kann und die Werbung ggf. noch im Rahmen steht. Auch schade finde ich, dass die hinzugefügten Begriffe meist Abkürzungen sind und man teilweise untereinander nur Abkürzungsfragen zu stehen hat. Natürlich ist es manchmal nicht anders lösbar und auch nicht so schlimm, da das Lösungswort mit den eigenen Begriffen gelöst werden kann.
Wie das Rätsel ankommt, werde ich euch später in meinen Kurztests mitteilen. Ich bin mit dem Endergebnis sehr zufrieden. Die Erstellung ging schnell und auch die Lieferung erfolgte zügig. Mit einem Preis von 19.95 Euro ist es kein Geschenk für „eben mal so“, aber sicherlich ein individuelles Geschenk für besondere Anlässe. Einen weiteren Vorteil sehe ich in der PDF Datei, dass das Rätsel mehrfach gedruckt werden kann und das Druckpapier selbst gewählt werden kann.
Einen weiteren Aspekt finde ich sehr schade, welcher sicherlich leicht vom geschenkraetsel-Team verändert werden könnte. Die Mail die ich erhalten hatte, worin ich die Rätselvarianten und die Rechnung bekam war ohne weiteren Text, was ich sehr schade finde - selbst ein computergenerierter Text würde hier freundlicher wirken. 

+individuelles Kreuzworträtsel
+viele Möglichkeiten der persönlichen Gestaltung
+mehrere Rätselvarianten werden zugesandt, jeweils mit Lösungsblatt
+schnelle Erstellung und Lieferung
+bei PDF-Format hat man freie Wahl das Druckpapier zu wählen

-vorwiegend Abkürzungen im Rätsel hinzugefügt
-preislich nur für besondere Angelegenheiten nutzbar

Wer jetzt auch Lust auf ein Rätsel bekommen hat, sollte meinen Blog im Auge behalten, da demnächst einer von euch einen 19,95 Euro Gutschein für geschenkraetsel.de gewinnen kann.