Sonntag, 6. August 2017

[Lisa] Exquisa Quark Creme nach griechischer Art



Über Exquisa
Die Karwendel-Werke Huber mit Sitz im Allgäu zählen zu den bekanntesten Privatmolkereien Deutschlands, mit langer Tradition und stehen hinter der Marke Exquisa. Exquisa stand einst ausschließlich für den Vertrieb von Frischkäse. 
Quark und Frischkäse werden in Deutschland produziert.

Produkte
Zu den Produkten gehören Frischkäse (in der Schale, in Scheiben, körnig), Mascarpone, Quark, Kräuterquark und Käsekuchensnacks.

Exquisa Quark Creme nach griechischer Art
„Vollmundige Quark Creme nach griechischer Art, unterlegt mit sorgfältig ausgewählten Früchten oder edlem Honig. Erhältlich in vier unwiderstehlichen Sorten für ein unvergleichlich cremiges Geschmackserlebnis.“ [Exquisa]

Verpackung
Als ich die neuen Sorten „Exquisa Quark Creme nach griechischer Art„ im Kühlregal gesucht habe, bin ich zunächst daran vorbeigelaufen. Das Design ist sehr unauffällig, da es sich nicht von Masse abhebt. Hätte ich es nicht gesucht, wäre ich wohl nie über dieses Produkt gestolpert.

Was bezeichnet griechischen Joghurt?
Griechischer Joghurt wird vorrangig aus Schafsmilch hergestellt und ist besonders cremig und fest mit höheren Fett und Eiweißgehalt, als bei üblichen Joghurts.
Joghurt nach griechischer Art soll also quasi die Cremig- und Festigkeit nachempfinden.

Konsistenz
Die „Exquisa Quark Creme nach griechischer Art“ ist fest und auch cremig. Allerdings ist es mir aufgrund der zugefügten Sahne zu schmierig.

Duft
Was ich auch sehr interessant finde ist, dass obwohl eine scheinbar große Menge an Fruchtzubereitung oder Honig enthalten ist, der Geruch eher neutral ist und nicht fruchtig frisch, wie zu erwarten.
 
Aprikose
Quark Creme nach griechischer Art mit einer Schicht Aprikosenzubereitung und Fruchtstücken.

Ich finde es super, dass unter der Quark Creme eine reichliche Menge an Aprikosenzubereitung und größeren Fruchtstückchen enthalten ist. Der Quark ist cremig, fest und schmeckt relativ süß. Ich frage mich, wozu zusätzlich färbende Lebensmittel eingesetzt werden müssen. Insgesamt schmeckt die Sorte Aprikose eher quarkig und nur dezent nach Aprikose – ich würde mir die Sorte gern fruchtig, frischer wünschen, da aufgrund der Sahne die Creme auch eine schwere Note hat. Von allen vier Sorten, gefällt mir Aprikose allerdings am besten.

Honig
Quark Creme nach griechischer Art mit einer Schicht Honig.

Diese Sorte besteht erschreckender Weise (laut Zutatenliste) quasi kaum aus Honig (relativ viel Karamell und Zucker für Geschmack, Farbe und Konsistenz). Beim eigenen Mischen von Quark mit Honig schmeckt ein Löffel Honig in Magerquark sehr dominant, natürlich wäre dies zu teuer für Joghurt und ist vielleicht auch nicht gut haltbar zu machen – allerdings finde ich es schade. Die Sorte schmeckt auch sehr quarkig mit dezentem Honiggeschmack.

Erdbeere
Quark Creme nach griechischer Art mit einer Schicht Erdbeerzubereitung und Fruchtstücken.
 
Diese Sorte riecht süß nach Erdbeere. Die Erdbeerzubereitung ist sehr dunkel und geleeartig. Wenn man nur die Fruchtzubereitung isst, schmeckt es quasi gar nicht nach Erdbeere. In Kombination mit
der Quark Creme, die eine leichte rosa Färbung hat, erinnert mich diese Sorte sehr an Früher – an Fruchtzwerge, vielleicht erinnert sich einer von euch auch noch an die Erdbeersorte. Viel zu süß und überhaupt nicht neuartig, schmeckt halt nach Erdbeerjoghurt/quark.

Brombeere
Quark Creme nach griechischer Art mit einer Schicht Brombeerzubereitung und Fruchtstücken.

Diese Sorte schmeckt nach typischem Brombeerjoghurt (bzw. auch so wie der Brombeerquark von Exquisa) nur quarkiger und sahniger. 

Fazit meiner Test und mir
Insgesamt bin ich leider nicht sehr begeistert von den neuen Sorten. Es bietet sich kein Mehrwert für mich, da kann ich auch den Quark von Exquisa essen, der ist weniger schmierig, obwohl er dadurch natürlich nicht so cremig ist.

Meine Mittester sind insgesamt meiner Meinung - zu wenig fruchtig und zu sahnig. Die feste Konsistenz ist angenehm und auch die größeren Fruchstückchen sind ein Plus.

UVP 0,79 Euro/150g-Becher

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen