Samstag, 9. Mai 2015

Elinas - Kirsche

Über Elinas
Durch die ausgewählten Joghurtkulturen ist Elinas besonders cremig und aufgrund von 9,4% Fett im Milchanteil sahnig im Geschmack.
Elinas wurde 2006 in Deutschland eingeführt. In den nächsten Jahren folgten neben dem Naturjoghurt, weitere Sorten, aber auch Tzatziki fand den Weg in unsere Regale.
 
Hier habe ich euch bereits den Naturjoghurt mit einem Rezept vorgestellt und die Sorte Pfirsich.
Und hier lernt ihr noch weitere Rezeptideen für den Naturjoghurt kennen, sowie die Sorte Brombeere.

Vielen Dank für die Möglichkeit den Naturjoghurt und Fruchtjoghurt zu testen.
 
Fruchtjoghurt – Jahresedition
Die Fruchtjoghurt Sorte: Kirsche ist die aktuelle Jahresedition.
Ich liebe es mir selber Kirschquark anzurühren, so dass ich auf diese Sorte wirklich sehr gespannt war.
Wie auch die anderen Fruchtjoghurt-Sorten gibt es diese im 4er Pack in den praktischen, kleinen Bechern.
Das Bild ist vielleicht nicht besonders ansprechend, allerdings hatte der Joghurt einen längeren Weg hinter sich und wurde ordentlich durchgeschüttelt. Dennoch konnte ich im unteren Bereich die Kirschsauce entdecken.

Der Joghurt hat eine cremige Konsistenz und viele, sogar größere Kirschstückchen. Er riecht fruchtig nach Kirsche und was mich besonders überzeugt - ist der milde Geschmack, nicht zu sauer und nicht zu süß. Gerade beim selbstgemachten Kirsch-Quark stört mich doch etwas der sehr dominante Geschmack von allen einzelnen Komponenten. 
Bei Elinas Kirsche passen die Kombination und auch die Portionsgröße. 
Mein Freund empfand die Kirschstückchen als etwas zu fest in der Gesamt-Komposition, aber das ist sicherlich Geschmackssache.
Uns hat auch diese Sorte von Elinas wirklich gut geschmeckt und bei Gelegenheit werden wir sicherlich wieder zugreifen.

Nährwerte je 100g
Energie: 545kJ (130kcal)
Fett: 7,4g; davon gesättigte Fettsäuren: 4,9g
Kohlenhydrate: 13,2g; davon Zucker: 12,8g
Eiweiß: 2,7g
Salz: 0,13g