Mittwoch, 28. November 2012

Mein geschenkraetsel.de - Test


Nachdem ich euch HIER von geschenkraetsel.de allgemein berichtet habe, könnt ihr nun meinen Test lesen.

Damit ihr einen kleinen Einblick in meine Rätsel erhaltet, habe ich diese in einer 3D Version dargestellt, so dass nicht alles lesbar ist - wer möchte auch schon ein Geschichtsrätsel lösen ;)

Für mein Geschenk-Rätsel habe ich unter Schritt 1 das Kreuzworträtsel gewählt. Mein bestelltes Kreuzworträtsel hat außerdem das Format A4 und einen Design-Rahmen. Themen Rätsel und Design Rätsel können bei geschenkraetsel.de nun ganz neu erstellt werden.
Da die maximale Länge der Antworten auf 250 Zeichen beschränkt ist und ich auch Antworten mit 12 Zeichen hatte, konnte ich die maximale Anzahl von 40 Fragen und Antworten nicht erreichen. Jedoch fand ich rund 33 eigene Fragen und Antworten auch schon eine Menge.Am einfachsten ist es, wenn ihr eure Fragen und Antworten vorher in einem Textprogramm verfasst, so habt ihr diese erstmal sicher und könnt auch die Rechtschreibung nochmal vorher überprüfen.
Eine fertige Rätselvariante
Sollte eure Antwort oder Frage die maximale Zeichenlänge überschreiben, werdet ihr gewarnt – was ich super finde.
Zunächst dachte ich, dass das Rätsel nur aus meinen Fragen und Antworten besteht, in den FAQ lest ihr jedoch, dass eure Fragen mit anderen allgemeinen Fragen gemischt werden, so dass das Rätsel gut aussieht und man auf das von euch gewählte Lösungswort kommt. Dennoch ist der größte Anteil im Kreuzworträtsel auf euren Fragen aufgebaut. Ich habe in der Mail 3 verschiedene Varianten mit Lösungsblatt bekommen, so dass ich mir das schönste heraussuchen konnte. In der Regal erhält man immer kostenlos mehrere Varianten.
Als Design-Rahmen habe ich das Weihnachtsthema gewählt, da ich das Rätsel gern zu Weihnachten verschenken möchte. Bei der Bestellung gibt man lediglich seine Kontaktdaten ein und kann einen Gutschein einlösen, ein zusätzliches Kommentar schreiben oder eben die Bezahlung per Rechnung wählen.

Mein Test
Am Samstag habe ich mein Rätsel bestellt, um 12:30 erhielt ich meine Bestellbestätigung und um 17:30 habe ich das Rätsel per E-Mail erhalten, somit lag die Lieferzeit sogar unter den 6 Stunden.
Die passende Lösung zum Rätsel
Das Rahmendesign finde ich sehr schön und auch das Kreuzworträtsel hat eine angenehme Größe. Die eigenen Fragen sind rot markiert, um diese besser von den allgemein eingefügten Fragen unterscheiden zu können. Sonderzeichen wie das Kreuz für gestorben können zwar eingegeben werden, wurden in meinem Rätsel aber durch „gest.“ ersetzt. Ich finde es völlig in Ordnung, dass geschenkeraetsel.de für sich auf dem Rätsel Werbung macht, jedoch finde ich es etwas zu viel, jedes unnutzbare Kästchen mit Werbung zu versehen. Ich finde weniger dass die Werbung dadurch mehr auffällt, sondern eher untergeht, weil man alles Graue einfach ignoriert. Ich würde es schöner finden, wenn die Werbung im Rätsel auf 3 Felder beschränkt ist und die anderen Fenster mit passenden Motiven  versehen werden kann und die Werbung ggf. noch im Rahmen steht. Auch schade finde ich, dass die hinzugefügten Begriffe meist Abkürzungen sind und man teilweise untereinander nur Abkürzungsfragen zu stehen hat. Natürlich ist es manchmal nicht anders lösbar und auch nicht so schlimm, da das Lösungswort mit den eigenen Begriffen gelöst werden kann.
Wie das Rätsel ankommt, werde ich euch später in meinen Kurztests mitteilen. Ich bin mit dem Endergebnis sehr zufrieden. Die Erstellung ging schnell und auch die Lieferung erfolgte zügig. Mit einem Preis von 19.95 Euro ist es kein Geschenk für „eben mal so“, aber sicherlich ein individuelles Geschenk für besondere Anlässe. Einen weiteren Vorteil sehe ich in der PDF Datei, dass das Rätsel mehrfach gedruckt werden kann und das Druckpapier selbst gewählt werden kann.
Einen weiteren Aspekt finde ich sehr schade, welcher sicherlich leicht vom geschenkraetsel-Team verändert werden könnte. Die Mail die ich erhalten hatte, worin ich die Rätselvarianten und die Rechnung bekam war ohne weiteren Text, was ich sehr schade finde - selbst ein computergenerierter Text würde hier freundlicher wirken. 

+individuelles Kreuzworträtsel
+viele Möglichkeiten der persönlichen Gestaltung
+mehrere Rätselvarianten werden zugesandt, jeweils mit Lösungsblatt
+schnelle Erstellung und Lieferung
+bei PDF-Format hat man freie Wahl das Druckpapier zu wählen

-vorwiegend Abkürzungen im Rätsel hinzugefügt
-preislich nur für besondere Angelegenheiten nutzbar

Wer jetzt auch Lust auf ein Rätsel bekommen hat, sollte meinen Blog im Auge behalten, da demnächst einer von euch einen 19,95 Euro Gutschein für geschenkraetsel.de gewinnen kann.

[Ankündigung] Verschiedenes



Heute gibt es keine Kurztests, sondern erst mal nur ein paar Ankündigungen.

Mein Produkttest für geschenkraetsel.de steht noch aus, ist jedoch schon fast fertig und ihr könnt ihn demnächst lesen.
 

Desweiteren werdet ihr bald PIXUM besser kennenlernen und meinen Test zu den Fotokalendern lesen.
 
 
Außerdem gibt es ein tolles Gewinnspiel im Dezember. Ich Verlose neben einem Gutschein von geschenkeraetsel.de auch ein riesen Überraschungspaket mit vielfältigem Inhalt – Augen offen halten lohnt sich :)

Denkt dran, am Samstag ist der 01.12 und es gibt wieder viele Online-Adventskalender zu entdecken und Türchen zu öffnen!

Freitag, 23. November 2012

Geschenk-Rätsel für jeden Anlass


Individuelle Geschenke stehen momentan wieder hoch im Kurs, waren es als Kind noch die selbstgemalten Bilder an die Eltern, wurden die Geschenke immer unpersönlicher, natürlich stieg die Nachfrage nach individuellen Geschenken mehr und mehr an. Nun kann man neben persönlichen Schmuck oder Kleidungsstücken auch Geschenkrätsel selbst gestalten – klingt kompliziert? Ist es aber nicht!
Vor Jahren habe ich mir die Mühe gemacht, ein individuelles Kreuzworträtsel zu gestalten und bin stark an meine Grenzen gestoßen, es sah nicht sehr schön aus und war nicht das, was ich mir vorgestellt hatte. Meinen Freunden hat es riesig gefallen, erst nach Lösung des Rätsels, das Geschenk zu bekommen – mein Rätsel war so leicht, dass es als eigenes Geschenk auch nichts wert war.
Für alle die das Problem vielleicht auch kennen oder nun interessiert sind, ein eigenes Rätsel zu erstellen gibt es eine gute Lösung.
Im Folgenden erfahrt ihr einiges über www.geschenkraetsel - viel Spaß beim Lesen.

Über geschenkraetsel.de
Auf der Seite geschenkraetsel.de kann man ganz individuell Kreuzworträtsel oder Sudokus erstellen. Man kann sich Fragen, Antworten und Lösungen selbst aussuchen bzw. ausdenken und bekommt ein ganz persönliches Geschenk.
Das Rätsel im PDF-Format wird per Express sogar innerhalb von 6 Stunden zugestellt.

Die Erstellung
Rätsel erstellen und Bestellvorgang starten

Schritt 1 – Das richtige Rätsel für jeden Anlass
Lieber ein Kreuzworträtsel mit bis zu 40 eigenen Begriffen oder doch ein Sudoku, welches mit Zahlen oder Buchstaben individuell gestaltet werden kann? Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.
Schritt 2 – Das richtige Format
Bei den Kreuzworträtseln und dem Sudoku muss hier ein Format von A4 bis A0 gewählt werden. Dabei wird außerdem unterschieden, ob das spätere Rätsel als PDF zugestellt wird oder gedruckt werden soll. Alle Preise und Maße stehen übersichtlich neben den Formaten.

Schritt 3 – Ein guter Style macht Eindruck
Ob Grafik oder Foto, den Hintergrund kann man wunderbar dem Thema im Rätsel anpassen. Im Kreuzworträtsel hat man außerdem die Möglichkeit einen Design-Rahmen zu wählen.
Schritt 4 – Ein guter Inhalt
Für das Kreuzworträtsel
Hier können bis zu 40 Antworten und Fragen gewählt werden. Für momentan Unkreative gibt es sogar eine Hilfestellung, bei welcher verschiedene Fragen angezeigt werden und man sich davon inspirieren lassen kann. Das Lösungswort darf 35 Buchstaben beeinhalten.

Für das Sudoku-Rätsel
Als erstes wählt man wischen Zahlen- oder Buchstaben Sudoku. Beim Zahlen Sudoku werden die Zahlen später in Buchstaben umgesetzt und ergeben das Lösungswort, beim Buchstaben Sudoku ist das Lösungswort nach Lösung sofort lesbar. Das Geschenk-Sudoku besteht aus zwei Seiten mit je zwei Rätseln. Aus zwei Rätseln erhält man ein Lösungswort.

Schritt 5 – Die Gestaltung
Nun geht es an das Optische und das Verschönern des Rätsels. Überschrift, sowie Unterzeile (unter Überschrift) und Fußzeile (vor dem Lösungswort) können gewählt werden.
Hat man bei Schritt 3 eine Grafik PDF gewählt, erhält man nun Grafiken, welche eingebunden werden können. Sollte nichts Passendes dabei sein, kann man immer noch den Style mit Fotohintergrund wählen.

Ab Schritt 6 – Der Bestellvorgang beginnt
Zunächst werden die Kontaktdaten eingegeben, darauf folgt die Bezahlung und im letzten Schritt die Bestellung.

Übrigens, wer Angst hat, dass er die Antworten vergessen hat – es liegt ein Lösungsblatt bei.

Viele werden es schade finden, dass man nicht die Möglichkeit hat, sich eine Vorschau des Rätsels anzeigen zu lassen. Ich finde es auch nicht schön, da man wenigstens anzeigen könnte wie Überschrift und Hintergrundbild zusammenpassen. Das das Rätsel selbst nicht als Vorschau angezeigt werden kann ist klar, die Erstellung dauert Zeit und außerdem könnte man sich diese sonst kopieren, was nicht im Sinn der Sache ist. Aber da es Beispielrätsel und Beispiellayouts gibt, kann man davon ausgehen, dass das fertige Rätsel mit Sicherheit ein Hingucker ist. 

Lieferzeit 
-Die Lieferung von Rätseln im PDF Format dauert 2 Tage, via Expresslieferung kann die PDF auch schon innerhalb weniger Stunden erfolgen.
-Die Lieferung von Rätseln im A4 und A3 Format dauert 2-3 Tage.
-Die Lieferung von Rätseln im A2, A1 und A0 Format dauert 4 -5 Tage.
Alle Versandkosten für Deutschland, Europa und die Welt, sowie die Lieferzeiten und Aufschläge für Expresslieferungen könnt ihr HIER http://www.geschenkraetsel.de/de/versand nachlesen. 

Bezahlung 
Bezahlt werden kann derzeit nur per Rechnung.

Euer Rabattcode 
Wer jetzt Lust bekommen hat ein Rätsel zu erstellen, kann bei der Bestellung den folgenden Rabattcode eingeben und erhält 5 Euro Rabatt: 3FJTNFDV5A

Mein Produkttest zum erstellten Rätsel folgt demnächst und ich kann hiermit schon ankündigen, dass bald einer von euch ein PDF-Rätsel gewinnen kann. 

Mittwoch, 21. November 2012

[Kurztest] Verschiedenes

Die Seite www.meinfotoalbum.de sucht derzeit Produkttester, die ein Fotobuch oder einen Fotokalender testen möchten.

Wie ihr teilnehmen könnt?
-schreibt einen Kurzbericht über die Produkttestaktion und verlinkt auf die Startseite www.meinfotoalbum.de
-schickt den Link zu eurem Beitrag an blogaktion@meinfotoalbum.de, Betreff: „Produkttest Blog".
-nach Überprüfung des Berichts erhaltet ihr einen Gutscheincode (exkl. Versand) im Wert von 15 € für Fotobuch- und für Fotokalenderdrucke 
Die Aktion läuft bis zum 01.12.2012.

Auch ich durfte in den Geschmack vom Emmi Swiss Bierfondue kommen. Die Packung reicht für zwei Personen und ich habe diese im Topf erwärmt. Die Zubereitung ist denkbar einfach - die Tüte in der Packung aufschneiden und die Käsemasse in einen Topf geben. Die Käsemasse ca. 10min erwärmen, die Konsistenz ist dann cremig und schon kann das Fondue verzehrt werden.Unseren Geschmack hat es leider nicht getroffen, da der Käse einfach viel zu herb war und die Biernote zu stark war. Der Käse entpuppte sich außerdem als Ziehkäse und war schwer zu portionieren. Ich liebe Käsefondue, aber das Emmi Swiss Bierfondue ist einfach nicht mein Geschmack.

Bei brandnooz konnte man den Apfel honeycrunch testen.
Ich habe einen Bratapfel mit Apfelhälften im Plinsteig gemacht.
Wer das Rezept sich anschauen möchte, kann dies HIER.
Ansosnten findet ihr unter www.kochenmitaepfeln.de alle weiteren Rezepte der Tester.
Außerdem läuft für die 20 besten Rezepte derzeit eine
Abstimmung - eure Stimme zählt -> HIER.

Derzeitige Gewinnspiele und Produkttestaktionen findet ihr bei Elfes Produkttest Blog und bei Wir testen und berichten.



Sonntag, 18. November 2012

Traumschlafzimmer-Aktion



Seit kurzem wurde aus unserer 2-Zimmer Wohnung eine 1-Zimmer Wohnung. Der Schimmel, der scheinbar besiegt schien, schlug noch schlimmer zurück und befiel nicht nur unseren Kleiderschrank, sondern auch die Anziehsachen darin, sowie die Schränke Drumherum und sogar die Rückseiten der aufgehängten Bilderrahmen. Nun fehlen erst mal nicht nur der Platz, sondern langfristig gesehen auch die Schränke für unsere Kleider und anderen Gegenstände. Unser Schlafzimmer wird nach der Problembehebung komplett umgestellt, so dass die befallende Wand weitestgehend frei bleibt.
Möbel kosten natürlich auch Geld und da kommt mir das Gewinnspiel von fashionforhome.de genau richtig. 
Auf dem Foto von unserem momentanen Schlafzimmer erkennt man nicht mehr viel, die Schränke, die noch weggeschmissen werden müssen und das wars.

Doch was für euch viel interessanter ist - was hat es mit dem Gewinnspiel auf sich? Verlost werden drei Gutscheine von FASHION FOR HOME im Wert von 2000 Euro, 300 Euro und 200 Euro.
Um an der Verlosung teilzunehmen müsst ihr einfach ein Bild von eurem Schlafzimmer posten, entweder auf eurem Blog, per Facebook, Pinterest oder Twitter und kurz darüber berichten, wie ihr euer Schlafzimmer mit dem Hauptpreis verändern würdet.

Kleiderschrank Ladoga VI

Für die relativ kurze Wand, die zur Verfügung steht, würde ich den Kleiderschrank Ladoga VI (489 Euro) mit einer Breite von 1.50m wählen . 

Regal Nevada Walnuss
An der Wand, wo bisher der Kleiderschrank mit großen Abstand zur Wand stand, würde ich diesmal ein luftiges Regal stellen um für eine noch bessere Zirkulation zu sorgen, das Regal Nevada Walnuss (799 Euro) passt von den Farben her super und hat genug Platz für die Unimaterialien, die momentan in Kisten zwischenruhen. 

Bett Savasana 140
Auch ein neues Bett würde den Weg in unser Schlafzimmer finden, da das Alte nicht nur sehr günstig war, sondern auch quietscht und knarrt und nicht sehr stabil ist. Das Bett Savasana 140  (649 Euro) würde farblich und vom Design super zu uns und in das neue Schlafzimmer passen. Für die restlichen 69 Euro würde ich mir etwas Schönes aus dem Bereich Wohnaccessoires wählen, beispielsweise das Memoboard Marina (69 Euro) oder einfach ein paar Kleinigkeiten um alles schön und wohnlich zu gestalten.

Auch ihr könnt an dem Gewinnspiel, bis zum 06.12.12 teilnehmen und HIER findet ihr alles Wichtige! Übrigens, als Blogger bekommt ihr nicht nur 1 Los, sondern 3 Lose. Und jeder Teilnehmer bekommt einen 10 Euro Gutschein für fashionforhome.de.

Mittwoch, 14. November 2012

[Kurztest] Nuggets und Hörnchen



Hier mal wieder eine kleine Übersicht und einige Kurztests, die ich euch nicht enthalten möchte.

Valess minis
Im Jahr 2009 kam Valess in Deutschland auf den Markt. Valess ist eine Marke von FireslandCampina, welche verschiedenste Milchprodukte produziert.

Die Valess minis bestehen zu 66% aus Magermilch und sind vollkommen fleischfrei.
Zubereitet werden sie ähnlich wie die bekannten Nuggets, in einer Pfanne mit Öl und dort circa 2 Minuten goldbraun gebraten.
Mich hat der Geschmack von fleischfreien Nuggets einfach super interessiert, da es ja immer heißt, dass man keinen Unterschied schmeckt und diese auch herzhaft schmecken und eine ähnliche Konsistenz besitzen. Leider war ich in dieser Hinsicht etwas enttäuscht, die Konsistenz war viel zu weich und außer nach Panade hat es auch nach nichts geschmeckt. Es war mal eine gute Erfahrung aber für mich keine Alternative.

Auf dem Blog von Tina-Maria gibt es so einiges zu entdecken. Als sie Ende Oktober ein Schoko-Hörnchen Rezept veröffentlichte, habe ich mir dieses sofort vermerkt – bin aber erst heute dazu gekommen es nachzubacken. Das Rezept geht schnell und einfach von der Hand und das Resultat ist super lecker. Meine sehen zwar nicht so schön aus wie ihre und waren etwas zu lang im Ofen, schmecken aber trotzdem sehr gut. Ich kann das Rezept wärmstens empfehlen!